Startseite/Stefan Hintz

Über Stefan Hintz

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Stefan Hintz, 8 Blog Beiträge geschrieben.

Hirnleistungstraining / Neuropsychologisch orientierteBehandlung in der Ergotherapie

  Information: Ein ergotherapeutisches Hirnleistungstraining (HLT) dient der gezielten Therapie krankheits-bedingter Störungen der neuropsychologischen Hirnfunktionen. Ergotherapeutisches Hirnleistungstraining zeichnet sich dadurch aus, dass jedes Leistungsdefizit so spezifisch wie möglich gefördert wird und /oder komplexe, kognitive Störungen besonders therapiert werden.   Verordnungsmöglichkeiten Für die ambulante Behandlung ist eine ärztliche Verordnung bei vorhandener medizinischer Indikation erforderlich. Die Regelbehandlungszeit [...]

Von |2016-06-08T16:32:32+02:00Juni 8th, 2016|Praxis Misburg|0 Kommentare

Kinder mit Konzentrationsstörungen

Einführung: Was heißt Konzentrationsstörung? Als Konzentrationsstörung wird eine Beeinträchtigung oder Schwäche der Fähigkeit bezeichnet, die Konzentration auf eine Tätigkeit, einer Person oder einer Sache gerichtet zu halten. Andere Dinge werden normalerweise während der Konzentrationsphase nur am Rande wahrgenommen. Menschen mit einer Konzentrationsstörung sind nicht in der Lage, diese Reize auszublenden und zu ignorieren. Ist die [...]

Von |2016-06-08T15:56:28+02:00Juni 8th, 2016|Praxis Misburg|0 Kommentare

Die spielen doch bloß… / Was bietet Ergotherapie?

Die spielen doch bloß... Das ist ein häufiger Vorwurf, wenn Kinder zur Ergotherapie sollen. Doch hinter dem Bällewerfen und Malen steckt ein ausgeklügeltes Konzept (von Anne-Bärbel Köhle) Manchmal schaukeln die Kleinen beim Therapeuten vor sich hin. Oder sie üben Dinge, die alltäglich sind: Malen, Balancieren, Klettern. Ergotherapie sieht oft spielerisch aus. Doch sie ist ein [...]

Von |2016-06-08T15:45:10+02:00Juni 7th, 2016|Praxis Misburg|0 Kommentare

Ergotherapie bei ADHS im Kindes und Jugendalter

ADHS = Aufmerksamkeits Defizit / Hyperaktivitäts Störung ...ist die häufigste psychiatrische Diagnose im Kindes und Jugendalter. Etwa 5% aller Kinder erfüllen die diagnostischen Kriterien einer AD(H)S. Die Symptome (Unaufmerksamkeit, Impulsivität, Hyperaktivität) beeinträchtigen den Alltag des Kindes zu Hause, in Kindergarten und Schule sowie den Umgang mit Freunden z. T. erheblich. Die familiäre, schulische und emotionale [...]

Von |2018-09-11T23:13:16+02:00Juni 7th, 2016|Praxis Misburg|0 Kommentare